Die Hygiene

Darunter fallen Desinfektionsmaßnahmen und die Umgebungsbehandlung bei Parasitosen (z.B. Flohbefall), sowie die Verhinderung von Zoonosen z.B. durch regelmäßige Entwurmungen. Insbesondere ältere Hunde und Katzen leiden immer  häufiger unter Zahnbelägen, deren schonende Entfernung mittels Ultraschall ein wesentlicher Bestandteil der Zahnhygiene ist. 

Außerdem bieten wir Beratung und Abhilfe bei Haut- und Fellproblemen z.B. durch medizinische Shampoos und Futterergänzungsmittel.